Verein
Online therapie
Hilfe
Informationen
Links
Kontakt
Community User werden User Login
User im Chat: User in den Foren:
0 27
      

Gästebuch


Über einen Gästebucheintrag würden wir uns sehr freuen. Wenn Du eine Antwort haben möchtest, empfehlen wir Dich im Forum (unter Online Therapie) anmelden. Dort kannst Du auch anonym bleiben und mit anderen Betroffenen oder Verbündeten schreiben.


Neuer Eintrag
Name
E-mail
Anzeige
Name
Sicherheitscode




Piper schrieb am 08.10.2008:
Das scheint wirklich mal eine GUTE Seite zu sein ... aber warum antwortet niemand auf eine Anfrage? - Schade, aber ich warte weiter, habe endlich etwas Hoffnung geschöpft!

Juliane schrieb am 03.10.2008:
Hallo du, ich wünsche dir täglich, dass du die Kraft in dir verspürst, morgens nach dem Aufstehen zu dir zu sagen: Heute stehe ich auf. Heute lebe ich. Heute wage ich mein Leben. Für mich ist es auch nicht oft leicht,aber ich versuche es und ich gebe mir jeden Tag als Neuanfang. Das wünsche ich dir von Herzen! Juliane Forum 'ich lebe - Ich wage' unter http://wagnis.communityhost.de )

Albrecht schrieb am 28.09.2008:
Gewaltopferhilfe DIREKT Kreis Soest e. V. Mitglied im Bundesverband „Forum gegen Gewalt“ Postfach 13 09 59457 Werl a.kers@ak-direkt.de www.opferhilfe-direkt.de Werl, den Sept./Okt.2008 An alle Vereine & Mitstreiter gegen Gewalt in der Bundesrepublik Deutschland Liebe Freunde, liebe Mitstreiter, liebe Helfer, das öffentliche Eintreten für die Belange der Opfer von Gewalt ist unser Hauptziel im Verein DIREKT e. V. und im Bundesverband „Forum gegen Gewalt“. Wir von der Gewaltopferhilfe DIREKT Kreis Soest e. V. wollen eine Vernetzung von unabhängigen Opferschutzvereinen und Personen in Deutschland weiter anstreben. Hier mitzuwirken sollte auch das Ziel anderer Vereine oder Bürgern sein. Bei einer Vernetzung können zentrale Treffen z. B. am Frankfurter Waldstadion, oder auf der Autobahnraststätte Dammer Berge A 1 organisiert werden. Des weiteren besteht die Möglichkeit günstige Info-Wochenenden (Seminare) in zentralen Jugendherbergen (Münster) oder Bildungszentren (Lohr a. Main) zu veranstalten. Öffentliche Fördermittel oder Sponsorengelder stehen uns hier eventuell zur Verfügung. Der Markt der Möglichkeiten ist hier noch nicht erschöpft. Wir hoffen, ein großes Interesse geweckt zu haben. Gerne sind wir zu einem Telefonat bereit, wir rufen schnell zurück. Wenn möglich bitte eine Festnetznummer angeben. Auch ein Eintrag ins Gästebuch wäre nett. Mit solidarischen Grüßen Vorsitzender v. DIREKT e. V. Ps: Bedenkt, einige von uns haben überlebt, besucht unsere Homepage: www.opferhilfe-direkt.de

... schrieb am 12.09.2008:
Kann man sich selber vergewaltigen lassen?Dann habe ich es jahrelang so praktiziert...

chrisi schrieb am 04.08.2008:
Hallo ich bin es noch einmal, ich habe schon versucht mit euch kontakt aufzunehmen, leider ohne Erfolg, ich fühle mich sehr alleine, denke auch mal daran alles aufzugeben, ich habe immer an das Gute geglaubt, freunde von mir haben auch mein tageshoroskop gelesen es soll anngeblich alles gut werden, ich fühle mich schmutzig und wertlos Für alle die Hilfe brauchen, gebt nicht auf ich habe für mich die Seite gefunden Alles Gute Chrisi

Chrisi schrieb am 30.07.2008:
Hallo mir ist es vor fast genau 11 Jahren passiert, ich habe mein sohn ist jetzt 10. Letztes Jahr bin ich total zusammengebrochen, bin 5 Monate in die Klinik gekommen, jetzt kämpfe ich gegen das Jugendamt um meinen Sohn, mir wird die Schuld gegeben bzw. die Darstellung vom Mann wird geglaubt, ich hätte es gewollt, es sind jetzt schon drei Gutachter über mich hergefallen, jetzt folgt Gutachten nummer 4 es steht 2 zu 1 für den Mann, ich habe angst, der letzte Gutachter hat geschrieben, ich soll mich Tabletten eiinnehmen damit ich einsehen kann, das ich mich getäuscht habe. Ich hätte eine gestörte Realitätswahrnehmung, und persönlichkeitsstörung und das er dem Mann mehr glaubt, und ich lüge. Selbst die Zeugen werden für Krank gehalten, wer kann mir helfen. Ich verliere den Mut und die Kraft jeden tag mehr

David schrieb am 27.07.2008:
Schönen guten Tag an alle die diesen Text lesen!!!! Nun zu dem was ich los werden möchte!!!! Ich lernte vor mehr als 3 jahren meine Freundin kennen! Mit der ich auch heute noch glücklich zusammen bin! Damals am 2 tag wo wir uns getroffen haben ,sagte sie mir das sie damals mehrere jahre lang von ihrem Opa vergewaltigt wurde auch so ihre Schwester! Ich hatte es aber erahnt ,habe ich irgendwie gespürt! Leider weiß die ganze Familie bescheid !!! doch da ist totales Schweigen angesagt! vor 5 monaten haben wir eine wunderschöne tochter geschenkt bekommen! Der wahre Sonnenschein! Nun habe ich Angst das meiner Tochter das auch passiert! Ich weiß nicht wirklich was damals passiert ist! Obs auch wirklich der Opa war! Wer kann mir helfen! Brauche Gesprächspartner dringend! Mfg David

Cecile schrieb am 26.07.2008:
Es liegt schon einige Jahre zurueck. Ich bin mir inzwischen sicher, dass ich nicht Schuld daran war. Es laesst mich aber bis heute nicht los, obwohl ich mittlerweile wieder eine 'normale' Beziehung fuehre. Habe es ihm nicht erzaehlt. Man wird ja doch nie ernstgenommen. Es wird doch allgemein so gesehen, dass einem ja niemand wirklich wehgetan hat, weil diese Person das, was man eigentlich sowieso die ganze Zeit schon machen wolllte (na klar:() ploetzlich ohne eigenes Einverstaendnis einfach gemacht hat. Ich haette ihn koerperlich nicht davon abhalten koennen , 50 kg gegen das doppelte etwa.. Fuehle mich immernoch hilflos, versuche aber einfach zu vergessen. Geht das?

Nicole schrieb am 02.07.2008:
ich wurde auch über mehrere jahre lang von meinem bruder vergewaltigt

honey schrieb am 01.06.2008:
ich wurde vor bald 2 jahren vergewaltig, von den bruder meines freundes. die anklage wurde fallen gelassen aus mangel an beweisen. er ist frei hat keine strafe erhalten und ind meinen bekannten/verwanten wird das thema tot geschwiegen. ist es schlimm jeden tag darüber nach zu denken und dabei wut und traurigkeit zu entfinden????????????

[zurück]    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43     [weiter]


Eintrag suchen
Von (Name):
anklagen


  
powered by Peter Moog und 1st Position GmbH. Links