Wir stellen uns vor - das hka-Team

Bitte les dir hier durch, worauf es beim Schreiben und Lesen hier im Forum zu achten gilt. Auch der Umgang mit triggernden Themen/Wörtern wird hier erklärt.

Moderatoren: Amy, Wölkchen, Adminas

Antworten
hka-Team
Beiträge: 61
Registriert: Mo Jul 27, 2020 8:53 pm

Wir stellen uns vor - das hka-Team

Beitrag von hka-Team »

Liebe Forennutzerin, lieber Forennutzer,

damit du uns ein wenig kennenlernen kannst, stellen wir uns hier als Team bei dir
vor. Zur Zeit besteht das Team aus 5 Frauen, die alle Adminas sind und zugleich im
Vorstand des Vereins Hab keine Angst 2020. Wir haben uns zusammengefunden, um
diese Plattform in die Zukunft zu führen und dir auch weiterhin einen Platz zu bieten,
wo du dich geschützt sichtbar machen kannst, Informationen und Hilfe zur Selbsthilfe
findest. "Wir", das sind im Folgenden:



Amy

Ich heiße Amy, bin Mitte 30 und lebe mit meiner Familie im ländlichen Raum.
Ich verbringe gerne Zeit in der Natur und in unserem wundervollen Garten, gehe gern
laufen oder verbringe meine Freizeit mit Lesen.
Seit 2011 bin ich Mitglied bei HKA und arbeite seit einigen Jahren im Team mit. Ich freue
mich, diese wertvolle Tätigkeit auch im neuen Forum fortsetzen. Das Forum ist für mich
ein wertvoller Ort des Austausches und Miteinanders, an dem ich viel gelernt habe und
Erfahrungen machen durfte, wie ich mit dem Geschehenen umgehen kann. Ich möchte
daher gern etwas von dem, was ich im Laufe der Jahre aus dem Forum mitgenommen
habe, weitergeben.



Jaguarin

Ich bin schon seit 16 oder 17 Jahren hier auf dieser Plattform aktiv. Als ich hier ankam,
war das ein Platz, an dem man sich austauschen und ausprobieren konnte. Mir hat besonders
der respektvolle Umgang miteinander gefallen und dass die Adminas gut darauf geschaut
haben, dass das Forum ein sicherer Platz ist und bleibt, an dem man einander zuhört und
Unterstützung gibt. Ich hoffe, dass wir das auch so weiterführen können.
Ich bin 40 Jahre alt und lebe in einem kleinen Häuschen im Süden. Ich bin verheiratet und
habe 3 Katzen und einen kleinen Hinterhof, in dem ich meine Grünen Kinder in meinem
Kübelgarten betreue.
Ich bin relativ altmodisch, schreibe noch Briefe von Hand, bzw. mit der Post und ich
verbringe meine Freizeit gern mit Bestimmungsbüchern und Fotoapparat in der Natur.



Regenbogen

Ich gehe auf die fünfzig zu und gehöre im Team eher zu der Sorte "Forentechnikelfe".
In meiner Freizeit bin ich gern in Bewegung. Ich liebe Bilder und lese quer beet. Was
ich noch liebe, sind Reisen und Tagesausflüge. Ich schau mir gern Neues an.

Wie lange ich schon im hka aktiv bin, weiß ich nicht mehr, wenigstens seit 2007. Ich
habe damals einen Ort gesucht, wo ich mich relativ anonym über Erfahrungen nach
sexueller Gewalt und deren Verarbeitung austauschen kann. Gefallen hat mir, wie
freundlich ich damals aufgenommen wurde und wie respektvoll der Austausch und
das gegenseitige Zuhören war. Dieses miteinander, füreinander und auch für sich
selbst da sein, hat mich gestärkt und mir immer wieder die Stärke gegeben, an
meiner Heilung weiter zu arbeiten. Ohne dass ich es beabsichtigt hatte, habe ich
damals hier tatsächlich so etwas wie eine zweite Heimat gefunden, in der ich auch
über die Dinge reden kann, über die ich im Alltag eher nicht rede.



Susi

Ich weiß grad gar nicht, wie lange ich schon hier im Forum aktiv bin - sicher schon
an die 10 Jahre.
Auf HKA bin ich mehr oder weniger per Zufall gestoßen. Eigentlich habe ich eine
Selbsthilfegruppe vor Ort oder eine Anlaufstelle gesucht. Aber der Zufall ist mein Freund:
ich habe mich hier sehr schnell angenommen und gehalten gefühlt. Inzwischen brauche
ich das Forum immer seltener als Akut-Hilfe, sondern viel mehr als Austausch-Ort mit
vertrauten Menschen und manchmal als Notnagel. Jetzt ist es für mich an der Zeit etwas
mehr zurück zu geben und möchte mich sehr gerne hier im Team einbringen.

Ich habe die 40 schon überschritten, habe zwei (mehr oder weniger) erwachsene
Töchter, arbeite mit kleinen Kindern und bin ich bei einer Laienbühne im Hintergrund
aktiv, male, nähe oder bin irgendwo in der Schweiz zu Fuß oder mit den Öffis unterwegs.



Wölkchen

Ich bin seit 2007 hier im Forum aktiv und seit 2013 auch fürs Team tätig. Ich habe damals
selbst eine Anlaufstelle für mich gesucht und bin dann auf das Forum gestoßen und dabei
geblieben. Das Forum und auch einige Userinnen haben mich somit etliche Jahre durch die
Auf und Ab´s meines Lebens begleitet.

Ich wohne relativ zentral in Deutschland, arbeite in einem mittelständischen Produktions-
unternehmen und interessiere mich für Geschichte, Literatur, Zahlen, fahre gerne Inliner
und gehe auch gerne laufen oder schwimmen und bin gerne in der Natur unterwegs und
liebe Tiere.



Ja, soviel mal von/über uns.
Liebe Grüße
dein hka-Team

Antworten