SVV - selbstverletzendes Verhalten

Bitte les dir hier durch, worauf es beim Schreiben und Lesen hier im Forum zu achten gilt. Auch der Umgang mit triggernden Themen/Wörtern wird hier erklärt.

Moderatoren: Amy, Wölkchen, Adminas

Antworten
hka-Team
Beiträge: 61
Registriert: Mo Jul 27, 2020 8:53 pm

SVV - selbstverletzendes Verhalten

Beitrag von hka-Team »

Dieses Thema enthält Triggerpotential. Dennoch ist es erforderlich, dass es
gelesen wird, da es hier um einen Teil unserer Forenregelung geht.


******
*****
****
***
**
*



Liebe Forennutzerin, lieber Forennutzer,


wie beim Thema Suizidalität braucht es für den Umgang mit selbstverletzendem
Verhalten (SVV) viel Fingerspitzengefühl und Umsicht, damit es hier allen trotz
des schwierigen Themas noch gut gehen kann. Auch dieses Thema möchten wir
nicht tabuisieren und wiederholen hier unsere Sichtweise, dass Tabuisierung den
Leidensdruck erhöht und davon abhält, gute Lösungen zu finden. Dennoch ist
einiges zu bedenken und auch zu beachten:



Was ist SVV?

Wir verstehen als Team im Forum unter SVV jegliches Verhalten, mit dem du
deinem Körper oder Dir bewusst Schaden zufügst. Ein Psychiater oder Psychologe
würde darunter vor allem alles verstehen, womit du deinen Körper verletzt, wie
Schneiden, Ritzen oder Schlagen. Allerdings gibt es auch Menschen, die diese Form
des SVV nicht ausüben, aber stattdessen ihrem Körper beispielsweise bewusst Nahrung
oder Wasser vorenthalten oder übermäßig Sport ausüben und dabei die Absicht
haben sich oder ihrem Körper zu schaden/ zu bestrafen. Dieses Verhalten schließen
wir hier nur aus dem Grund in unsere SVV-Regelung ein, weil der Umgang untereinander
damit, recht ähnlich aussehen sollte.


SVV ist für manche Betroffene davon geprägt, dass sie sich nicht voll bewusst
sind, dass sie sich und ihrem Körper schaden. Manche Menschen merken nicht
einmal, dass sie SVV begehen, ehe der Schaden bereits geschehen ist. Wir
möchten nicht, dass du dich für dein Verhalten schämst, wenn du von SVV
betroffen bist. Wir möchten dich ermutigen, dich deinem Problem zu stellen
und dir die Hilfe zu suchen, die du brauchst, um bewusste Entscheidungen
gegen Selbstverletzungen zu treffen. Das Forum kann hier nur ergänzend zu
professionellen Angeboten sein.


Umgang mit SVV im Forum

Der Austausch darüber, auf welchem Wege andere am besten aus dem SVV
gekommen sind oder kommen, kann helfen, Möglichkeiten für eigene Ideen und
Lösungen zu finden. Solltest du jedoch akuten Drang haben, SVV zu begehen,
müssen wir dich bitten, dir professionelle Hilfe bei einer der in den unteren
Links genannten Anlaufstellen, Deinem Arzt/Ärztin oder Therapeuten/ Therapeutin
zu suchen.



Wie auch beim Thema Suizidalität, möchten wir an dich bzw. Betroffene
von SVV appelieren, uns als Team und jeden User und jede Userin im Einzelnen
als Mensch zu sehen. Wenn wir hier über das Thema reden wollen, muss jeder
einzelne von uns sicher sein und lesen können, dass du für dich sorgen wirst und
jemanden hast, wo du hingehen wirst, wenn es bedrohlich wird.

Wir wiederholen hier: Das Ziel des Forums und der persönliche Wunsch des
Teams ist, dass alle Beiträge hier im Forum helfen, voneinander zu lernen, Krisen
und schwierige Zeiten gut und selbstfürsorglich zu meistern. Das gilt ganz besonders
auch für das Thema SVV.




Wenn du über SVV schreiben möchtest, sind im Sinne eines sinnvollen Schutzes
für alle Beteiligten folgende Dinge nicht erlaubt:


SVV beschreiben.
Das Verhalten benennen ist in Ordnung, wenn es dabei hilft, Lösungen zu finden, die zu
deinem Problem passen. Ausführliche Schilderungen sind dagegen nicht erwünscht.

SVV verharmlosen
Zum Beispiel: Als Teil des "normalen" Alltags darstellen.

SVV tagebuchartig schildern.
Für eine Therapie kann sinnvoll sein, ein SVV-Tagebuch zu führen. Hier im Forum kann so
ein Tagebuch andere Betroffen unter Zugzwang setzen bzw. in Bedrängnis bringen und ist
daher nicht erlaubt.

SVV-Ankündigungen oder gar Androhungen von SVV

Verherrlichung oder gar Aufruf zum SVV als Lösungsstrategie




Wenn Du unter SVV- Druck leidest, findest Du hier Anlaufstellen, wo dich professionell
geschulte Helfer unterstützen können, die akute Krise ohne SVV zu überstehen.

viewforum.php?f=24


SVV gehört zu den Triggerthemen. Wenn du darüber schreiben möchtest, ist eine Trigger-
warnung zu setzen. Desweiteren: Wer im Forum durch destruktiven und missbräuchlichen
Umgang mit dem Thema SVV auffällt, kann vom Team gesperrt werden.

Sollte es Anzeichen zur Eigen- oder Fremdgefährdung geben, sind wir verpflichtet, die
entsprechenden Behörden hinzuziehen.

Antworten